KOSTENLOS TERMIN VEREINBAREN
0511 31 05 02 06

Unabhängige Kfz-Sachverständiger, wenn Sie nach einem Unfall Hilfe benötigen.

Die Sachverständigen Zentrale (SVZ) ist niedersachsenweit bei Verkehrsunfällen aktiv.

Sie unterliegt keiner Weisung Dritter und fungiert unabhängig bei der Schadensbewertung und Erstellung von Gutachten. Die Gutachten dienen zur Geltendmachung von Schadensansprüchen gegenüber der Versicherung und auch zur Klärung von Rechtsstreitigkeiten vor Gericht.

Für die Sachverständigen Zentrale sind ausschließlich zertifizierte Kfz-Sachverständiger und Gutachter mit langjähriger Berufserfahrung tätig.

Sie können als Geschädigter, über die Zentrale in der Landeshauptstadt Hannover, kostenfrei einen Kfz-Sachverständiger beauftragen, der den Schaden vor Ort begutachtet. Die Erstellung von Gutachten sowie die gesamte Schadensabwicklung sind für Sie als Geschädigter im Haftpflichtschadensfall dabei grundsätzlich kostenlos.

In dem vergangenen Jahr kam es in Niedersachsen zu 216.480 Verkehrsunfällen die polizeilich aufgenommen wurden. Zu dem kommt noch eine Dunkelziffer an Verkehrsunfällen, die von der Polizei nicht registriert wurden. Der dabei entstandene Sachschaden allein in Niedersachsen in Millionen Höhe, wird für jedes einzelne Fahrzeug von Kfz-Sachverständigen ermittelt.

216.480 Verkehrsunfälle

im vergangenen Jahr in Niedersachsen


dabei entstandener Sachschaden über

1.000.000.000 €

Wissenswertes

Aktuelles

Verkehrsunfälle in Hannover

24.04.2018 | Kategorie: Allgemein

  Im Vergangenen Jahr kam es in  Niedersachsen zu über 214.000 polizeilich aufgenommenen Verkehrsunfällen. Eine der immer festgestellten Ursachen hierfür sind Unachtsamkeit und Ablenkung am Steuer. Insbesondere die Handynutzung, Navigationsgeräte und sonstige technische Gimmicks haben sich als hauptsächliche Ablenkungsgründe im Straßenverkehr in Hannover und ganz Niedersachsen etabliert. Als Kfz Sachverständiger und Gutachter können wir Ihnen nur Weiterlesen…

Neuerlass der Straßenverkehrsordnung

16.07.2017 | Kategorie: Allgemein

Informationen von Ihrem Kfz-Sachverständiger aus Hannover. Am 01.04.2013 ist die neue Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) ist im Bundesgesetzblatt Teil I (Nr. 12 vom 12.03.2013, Seite 367) verkündet und trat in Kraft gesetzt worden. Mit dem Neuerlass der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) wurde im Wesentlichen die Rechtsunsicherheit gegen das verfassungsrechtliche Zitiergebot beseitigt. Der Neuerlass der StVO greift die Änderungen der Weiterlesen…