KOSTENLOS TERMIN VEREINBAREN
0511 31 05 02 06

Sachverständigen-Zentrale für Verkehrsunfälle

Die Sachverständigen Zentrale (SVZ) ist niedersachsenweit bei Verkehrsunfällen aktiv.

Sie unterliegt keiner Weisung Dritter und fungiert unabhängig bei der Schadensbewertung und Erstellung von Gutachten. Die Gutachten dienen zur Geltendmachung von Schadensansprüchen gegenüber der Versicherung und auch zur Klärung von Rechtsstreitigkeiten vor Gericht.

Für die Sachverständigen Zentrale sind ausschließlich zertifizierte Kfz-Sachverständiger und Gutachter mit langjähriger Berufserfahrung tätig.

Sie können als Geschädigter, über die Zentrale in der Landeshauptstadt Hannover, kostenfrei einen Kfz-Sachverständiger beauftragen, der den Schaden vor Ort begutachtet. Die Erstellung von Gutachten sowie die gesamte Schadensabwicklung sind für Sie als Geschädigter im Haftpflichtschadensfall dabei grundsätzlich kostenlos.

In dem vergangenen Jahr kam es in Niedersachsen zu 216.480 Verkehrsunfällen die polizeilich aufgenommen wurden. Zu dem kommt noch eine Dunkelziffer an Verkehrsunfällen, die von der Polizei nicht registriert wurden. Der dabei entstandene Sachschaden allein in Niedersachsen in Millionen Höhe, wird für jedes einzelne Fahrzeug von Kfz-Sachverständigen ermittelt.

216.480 Verkehrsunfälle


polizeilich registrierte Unfälle in Niedersachsen

Wissenswertes

Aktuelles

Unfall auf der A2

27.02.2019 | Kategorie: Allgemein

In der Nähe von Hannover: Die Autobahn 2 ist zurzeit wegen eines Verkehrsunfalls, bei dem zwei Lastwagen zusammengestoßen sind, in Richtung Berlin voll gesperrt. Gegen 15 Uhr hat sich der Unfall zwischen Wunstorf-Luthe und Garbsen ereignet. Die genaue Unfallursache steht bislang noch nicht fest. Informationen über mögliche Verletzte liegt ebenfalls nicht vor. Inzwischen hat sich ein mehrere Kilometer langer Stau gebildet. Weiterlesen…

Unfall mit zwei Streifenwagen

25.02.2019 | Kategorie: Allgemein

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntag Morgen auf der Vahrenwalder Straße Höhe Werderstraße sind zwei Streifenwagen zusammengestoßen. Die Polizisten waren auf dem Weg zu einem Einsatz in der Nordstadt, wo sich 96-Fans und mit einer linken Gruppe eine Schlägerei lieferten. Sieben Polizeibeamte wurden bei dem Unfall verletzt. Eine Beifahrerin musste mit Hilfe der Feuerwehr Hannover aus Weiterlesen…

Online Zulassung eines KFZ

08.01.2019 | Kategorie: Allgemein

Einen Gang zur Zulassungsstelle können Sie sich in Zukunft sparen. Künftig könne Erstzulassungen von Kraftfahrzeugen auch online beantragt werden. Das geht aus einer neuen Verordnung von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hervor, RND vorliegt. Bereits morgen soll es vom Bundeskabinett auf den Weg gebracht werden. Auch in Hannover wird es in Zukunft eine Neugestaltung der Zulassung geben. Weiterlesen…